Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

Webnews



http://myblog.de/doredani

Gratis bloggen bei
myblog.de





Da$ w@nd€lnDe $cHlOSs- d@Ni$ f@n@rT

So, nun will ich endlich die "Das wandelnde Schloss"-Reihe abschließen um mich nun wieder neuen Einträgen zu widmen!

Also kommt hier nun mein Eintrag über mein eigenes FanArt, das ich zum Film/Buch angefertigt habe...

Entstanden ist es bereits im September 2007 und ich wollte es eigentlich schon vor Monaten hochladen, aber aus diversen Gründen hat es nie geklappt... aber jetzt endlich... ^o^/

Die Idee und ersten Entwürfe zu dem Bild sind sogar noch älter und anfangs sah das Bild noch ziemlich anders aus, da ich mich sehr an dem Charakterdesign des Filmes orientiert habe....zum Glück ist mir damals ganze dreimal die Coloration danebengegangen, so, dass ich es irgendwann aufgegeben habe und das Bild lange ruhen lassen habe...

...bis ich dann im September 07 Urlaub hatte und das Buch auf dem der Film beruht las. Ich hatte mit dem Bilder bereits wieder angefangen und hatte außerdem zu dem Zeitpunkt einen ausführlichen Austausch mit Menolly zu dem Thema wegen des FanArts von ihr.

Hier seht ihr links die erste Version der Outlines und rechts die neue Version! Vorher-Nachher-Show! Hauro sieht aus wie He-man! *lol*

Wie peinlich.... die erste Version sah aus!!!! Bin ich froh, dass ich mich in der Zwischenzeit ein bisschen verbessert habe und die erste Version nix geworden ist....

Ich habe die Hautfarbe selbst angemischt und finde, dass sie ganz gut geworden ist, sieht auf jeden Fall besser aus, als wenn man die ferige farbe aus dem Auquarellkasten nimmt! Ich war richtig motiviert! =)


Erste Schritte der Haarcolo... ich wollte gerne Sophies Haare in grau halten, weil mir das im Film sehr gut gefallen hat, auch wenn sie im Buch am ende wieder braun werden... leider war ich irgendwann so ins malen vertieft, dass ich vergessen habe weiter Fotos zu machen! T____T Sorry...

Ich habe sehr viele Erinnerungen an die Arbeit an dem Bild, die Zeit damals und so...

Ich erinnere mich an einen sonnigen Sonntag im September im letzten Jahr... ich hatte Urlaub, ein gebrochenes Herz und immer wieder aus dem Fenster geschaut und dabei das Album von Colbie Caillat gehört...hach...

Ich wollte eine melancholische Stimmung haben und habe mir vorgestellt, wie Hauro Sophie sein Herz schenkt... sie will es gerne annehmen, weil sie Hauro auch liebt, aber traut sich nicht ihm in die Augen zu schauen, weil sie sich für nicht schön genug hält... obwohl sie es natürlich ist! (Wer den Film kennt weiß, was ich meine...) ^-^

Ich habe mir erlaubt die beiden in einer Mischung aus Film, Buch und eigener Vorstellung darzustellen.... und ich hatte soooo viel Spaß an diesem Bild, dass ich sehr gerne daran zurückdenke!

Hier seht ihr nun die endgültige Version, leider kommen die Farben durch den Scan nicht ganz so gut raus wie im Original, aber ich hoffe es gefällt euch trotzdem!

Bis ganz bald, Dani!

5.8.08 20:11
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


giso (13.8.08 02:54)
Schön zu sehen, wie deine Zeichnungen entstehen!


namimosa / Website (30.8.08 16:34)
dein fan art ist wirklich toll geworden! vor allem den hautton und die coloration finde ich sehr gelungen!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung